Hobbyzucht

Bolonka Zwetna

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Bei uns sind Sie in guten Händen

Viel Spaß beim Durchstöbern 🙂

Aysha

Über uns

Wir, mein Mann, unsere beiden Söhne und ich, wohnen in Baden-Württemberg zwischen Würzburg und Rothenburg ob der Tauber im schönen Taubertal.
In Weikersheim OT Nassau, leben wir und unsere Hunde im Eigenheim mit Garten.
Die herrliche Landschaft bietet viele Möglichkeiten und Abwechslung für die täglichen Spaziergänge und Ausflüge mit unseren Fellnasen.
Im Garten kann zwischenzeitlich noch überschüssige Energie abgebaut werden…. 🙂
2018 lief mir ein Bolonka Zwetna über den Weg und geradezu in mein Herz!
Nachdem wir einige Ausstellungen mit Erfolg besucht hatten und nach ernsthafter Überlegung, habe ich mich zu einer kleinen Liebhaberzucht entschlossen!
Unsere kleine Prinzessin wurde eingehend untersucht und hat die Zuchttauglichkeitsprüfung mit Bravour bestanden.
Alle Ergebnisse der Untersuchungen können gerne eingesehen werden.

Fortbildungen

Der Bolonka Zwetna - Russischer Mini-Schmuser

Kurze Rassebeschreibung

Dieser kleine Hund sprüht vor Lebendigkeit und besitzt ein sonniges Gemüt.
Diese Fröhlichkeit des „Bollis“ erhellt den trübsten Wintertag und verleitet dazu,
ungeliebte Pflichten beiseite zu schieben und sich den schönen Seiten des Lebens zu widmen…..
Das ist sicher ganz im Sinne des verspielten Gesellschafts- und Begleithundes.

Optisch im Taschenformat, bietet der kleine Zarenhund eine Persönlichkeit und einen Charme der leicht ganze Räume füllt.
Der ca. 3 bis 4 Kilogramm schwere „bunte Schoßhund“ ist leicht erziehbar und sehr anhänglich – ein Genuss im Umgang.
Durch sein Feingefühl passt er sich seinen Menschen und ihren Lebensgewohnheiten spielend an.
Doch beim Alleinsein endet die Unkompliziertheit, das mag der kleine Kampfschmuser gar nicht!
Natürlich kann er lernen stundenweise alleine zu bleiben, glücklich ist er dabei nicht.
Der Bolonka Zwetna möchte möglichst immer dabei sein, Platz hat er durch seine geringe Größe (ca. 20-26 cm Widerristhöhe) ja eigentlich überall.

Besucher/Gäste werden gerne von diesem süßen Zwerg lautstark angekündigt,die Intensität jedoch ist Erziehungssache!
Ansonsten ist der kleine Zwerg kein Kläffer.

Trotz seiner Größe geht der süße Pffifkus gerne spazieren, auch längere Strecken schafft er mühelos.
Abwechslung ist willkommen und so erlernt er mit viel Freude Trick Dogging, anspruchsvollere Kunststücke und auch beim Mini-Klasse
Agility macht so eine kleine Knutschkugel eine gute Figur.

Er „chillt“ aber auch gerne mit seinen Menschen auf dem Sofa und genießt es gekrault und gekuschelt zu werden.
Bei schlechtem Wetter gibt er sich mit einer kleinen Gassirunde oder mit einem Abstecher in den Garten zufrieden.

Seine stolze Körperhaltung dazu das üppige Haarkleid machen optisch schon was her. Bei den Fellfarben ist laut Standard alles erlaubt  was einfarbig ist -außer weiß und auch kein Farbschlag „Merle“  wegen gezielter Einzucht eines Gendefekts!! Kleine weiße Abzeichen an Brust und Zehen sind erlaubt.
Der Bolli haart nicht muss aber regelmäßig gebürstet werden, wichtig ist das direkt im Welpenalter damit begonnen wird. Das Haar hat eine weiche, seidige Textur und fällt in Wellen oder großen Locken.
Auch kann er für Allergiker geeignet sein.

Der Bolonka Zwetna hat eine hohe Lebenserwartung von bis zu 15 Jahren,
er ist für Familien mit Kindern, für Senioren, für Hundeanfänger und für Singles geeignet.

Nur für Haus-und Wohnungshaltung geeignet!!!!!!

Hunderassen
Menü schließen